Spirituelle Lebensberatung mit den Lenormand - Karten

Hier kommt nun mein "Steckenpferd", das Kartenlegen. Kartenlegen bedeutet nicht einfach in die Zukunft zu schauen (obwohl man sie schon in den Karten sieht), sondern Kartenlegen bedeutet, in die Seele des Menschen zu schauen.

 

Die Zukunft ist so ca. 30 % festgelegt, die restlichen 70 % sind veränderbar! Das wäre doch auch sonst richtig langweilig, wenn alles vorbestimmt wäre und wir nicht handeln könnten, denn der Mensch hat einen freien Willen.

 

Es geht also darum, die Vergangenheit zu verarbeiten, die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft zu kreieren.....

 

Fotolia

Der Preis für eine einstündige Sitzung beträgt 60 €.
Die Bankdaten nenne ich Ihnen bei der Terminvereinbarung.

Ich berate per Telefon  oder, wenn es Ihnen lieber ist, auch hier bei mir im Avalon-Lichtzentrum.
Termine unter 02181-7838850,
bitte bei Abwesenheit auf Band sprechen oder Mobil: 0171-2761324.

Fotolia

Und nun möchte ich Ihnen den Ablauf erklären.

 

Sie rufen mich zum vereinbarten Termin an .Schön wäre es, wenn Sie sich vorher schon vorbereiten, sich öffnen und Gedanken machen, was Sie erfahren und Wissen möchten.

Ich verbinde mich dann während das Telefonats mit Ihren Energien und übertrage diese auf die Karten.

 

Als erstes lege ich ein "großes Blatt". Sie brauchen noch keine Fragen zu stellen. Ich deute Ihnen, was ich sehe, die Gegenwart die Vergangenheit und auch die Zukunft, in die Sie Ihr Weg hinführt, wenn Sie Ihr Leben so weiterführen wie bisher.
Und ganz wichtig, schaue ich, wo Ihre Problematik herkommt und wie Sie sie auflösen können. Die Karten gehen sehr in die TiefeDanach gehen wir auf Ihre Themen ein und Sie können Fragen stellen, von Beruf bis Berufung, Geld, Karma, Fragen zu Personen usw. Es ist mir sehr wichtig, hinter die Dinge sehen zu können. Es geht nicht darum, wann z. B. ein neuer Partner kommt, sondern was Sie noch erkennen, bearbeiten und auflösen können, damit ein neuer Partner kommen kann. 

 

Ich freue mich Ihnen helfen zu können, damit Sie hinter den Nebel schauen können.

 



Fotolia

© Copyright Manuela Meschede 2004-2018